Vielen Dank, dass Ihr bei mir vorbei schaut und ein herzliches Willkommen auf meinem Blog.

Ich habe vor, hier meine Basteleien zu zeigen, und, obwohl ich hier mit keinerlei Illusionen und Erwartungen heran gegangen bin, haben mir meine ersten 2 Wochen in der Welt der Blogger doch gezeigt... ich stehe doch nicht so über den Dingen. Ich habe mich über jeden einzelnen Besuch und Kommentar gefreut wie ein Schneekönig. Vielen Dank an alle, die einen Kommentar hinterlassen haben und hinterlassen werden.


Sonntag, 15. Juni 2014

Imagination Mini Album

Ich habe mal wieder ein Minialbum für die Bilder von meinen Enkelkindern gemacht. Lange habe ich überlegt, ob ich es mit oder ohne Fotos zeige. So richtig fertig wird so ein Album ja erst wenn die Bilder drin sind und die letzten Ausschmückungen gemacht sind.

Die Frage ist... zeigt man die Kinderbilder der ganzen Welt?  Da das Internet ja nichts vergisst, was sagen die späteren Teenies, wenn sie Bilder  von  sich als Kleinkinder entdecken?  Habe ich Lust alle Bilder unkenntlich zu machen?

Ich habe mich  also wieder für die "Rohvariante" entschieden

Die Vorlage zu diesem Album ist wieder von Laura Denison und man kann sie hier kaufen.

Hier die Bilder













Benutzt habe ich

Designpapier, Schleifen eine Tags  : Papamania
Cardstock: Stampin'Up
Handstanze: Stampin'Up
Stanze Vogelkäfig: Tim Holtz
Stempel:  upps...    Zettel verloren, werde ich nachtragen



Liebe Grüße Margret

Montag, 26. Mai 2014

Es gibt mich noch

Hallo Ihr Lieben,

nun ist es ja wirklich superlange her, dass ich etwas gebloggt habe. Ich kann Euch leider nicht versprechen, dass ich nun jede Woche einen Post einsetze, aber ich werde mich wirklich bemühen, dass nicht wieder ein sooooo langer Zeitraum vergeht.

Heute will ich mal klein anfangen. Für den Stempelstammtisch habe ich am Freitag eine Kleinigkeit als Mitbringsel gebraucht. 

Als ich mir die privaten Bilder von Corina von der Stempelmesse Süd anschauen durfte, fiel mir direkt eine süße Idee ins Auge. Claudia Sautter-Englisch, die leider keinen Blog aber wirklich tolle Ideen hat, hatte für die Stempelmesse u.a. nette Kleinigkeiten gemacht, die ich nun gnadenlos abgekupfert habe.

Und hier ist meine Version


Und hier die obligatorische Materialliste

Idee: Claudia Sautter-Englisch
Cardstock: Stampin Up und Bazzill
Stempelkissen und Klarsichtütchen: StampinUp
Stempel: cherrypieartstamps und cArt-Us
Stanze: Nellie Snellen
Torfquelltöpfchen: Jiffy
Samen: Thompson &Morgan

Ich hoffe sehr, das es mir gelingt bald wieder etwas zu bloggen



Liebe Grüße Margret

Mittwoch, 23. Oktober 2013

Bastelwoche im Oktober - Magic Fold Minialbum

Nun geht es weiter mit meinen Bastelleien vom Campingplatz.

Am aufwendigsten war das neue Mini-Album. Gedacht ist dieses Album für alte schwarz-weiß Fotos meiner Eltern. Es gibt sooo viele Fotos, die uns (meiner Schwester und mir) leider nichts mehr sagen und von dieser Seite der Verwandtschaft ist auch niemand mehr übrig, den man fragen könnte. Leider haben meine Eltern nie viel erzählt und früher auf Fragen (auf Grund ihrer Geschichte) nur sehr ausweichend und ungern geantwortet. Das bisschen was bekannt ist will ich nun für meine Kinder zusammen tragen.

Die Anleitung für dieses Album könnt Ihr Euch bei Laura Denison hier herunterladen. Es ist keine Kaufanleitung.












Material:
Cardstock: Bazzil
Designpapier: Prima
Handstanze: Tonic
Stanzen: Sizzix, Memory Box
Blumen: Prima und ??
Stempelkissen: Ranger
Bändchen:  ?? Meterware von einem Stoffmarkt und Verbandmull

Und hier noch eine Impression vom Trendelburger-Wehr an einem Oktobermorgen
Der Campingplatz liegt quasi auf einer Diemelinsel



Liebe Grüße Margret

Sonntag, 20. Oktober 2013

Bastelwoche im Oktober Mini Milchkartons

Hallo Ihr Lieben,

Sabine und ich waren in unserer Oktober-Bastelwoche wirklich fleißig. Allerdings bestanden unsere Tage nicht nur aus Basteln. Insgesamt haben wir es gemütlich angehen lassen. Wir waren shoppen und sind essen gegangen. Leider habe ich von Bienes Werken keine weiteren Bilder, dabei war sie soo fleißig und das, obwohl sie auch noch berufliche Sachen vorbereitet hat.

Von meinen Sachen bekommt Ihr heute wirklich winzige Milchkartons zu sehen. Ein Teil der Minis hat auch schon neue Besitzer.

Eigentlich wollte ich noch eine Schemazeichnung machen, habe aber festgestellt, dass es im www schon ein Video gibt, worin die gleichen Maße benutzt werden. Die Anleitung zu den Boxen findet Ihr  hier   








Material:
Designpapier: Bo Bunny und Stampin Up
Handstanzen: EK Success und Stampin Up
Stempel und Stempelkissen: Stampin Up
Bändchen??
Papierklammern: TEDi

So, und nun noch einen Blick auf meinen  Arbeitsplatz im Vorzelt unseres Wohnwagens
Sieht doch eigentlich sehr ordentlich aus, oder? Leider ist es nicht bei diesem Zustand geblieben :-)) Ein Glück, dass die Männer während der Woche Hausverbot hatten


Liebe Grüße Margret

Freitag, 18. Oktober 2013

Oktober -Bastelwoche


Hallo Ihr Lieben,

wiedereinmal haben meine Freundin Sabine und ich uns zu unserer fast schon traditionellen Bastelwoche im Oktober auf dem Campingplatz getroffen. Bilder von meinem Gepäck gibt es dieses Mal nicht.  Und egal was zu dessen Umfang behauptet wird, ich behaupte das Gegenteil :-)) 

 Ich werde Euch jetzt nach und nach einige Ergebnisse zeigen.

So sind zum Beispiel einige Schachteln "Weihnachten in der Box" entstanden. Bei der lieben Gabi  T.i.e.va Design    findet Ihr eine detaillierte Anleitung und alle Druckvorlagen  -Vielen Dank Gabi!

So sieht meine Box aus




Material....
So, und nun bin ich in Verlegenheit. Das Einzige, was ich sicher weiß

Cardstock:  Stampin Up
Stempel:     Crafty Individuals
Wellpappe: Zutter Corrugated Board
Designpapier und Blümchen ???

Und hier die Werke von meiner Freundin Sabine. Sie hat sich ziemlich rangehalten, da sie wegen chronischem Zeitmangel ihre Basteleien für Weihnachten in dieser Woche erledigen wollte.

Sabines Werke







Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße Margret

Samstag, 14. September 2013

Stempel Mekka 2013

Zugegeben, in den letzten Monaten komme ich kaum dazu zu basteln oder zu stempeln. Aber hält das Frau ab sich mit neuem Material zu versorgen? Natürlich nicht.! :D

Nun der heutige Samstag war schon lange reserviert für das Stempel Mekka in Hagen. Und statt endlich mal mit dem vorhandenen Material was Gescheites zu machen, habe ich mich ins Auto gesetzt um die Vorräte, die nur noch für die nächsten 200 Jahre reichen würden, etwas aufzustocken. Nicht, dass ich in einer Bastelshopwüste wohnen würde (ich kann mindest. 3 gut sortierte Läden mit  Stempel-u. Scrapbookmaterial innerhalb von 15 Minuten erreichen) aber das Mekka ist schon etwas Besonderes.

Leider werden es immer weniger Aussteller und die, die gekommen sind, haben ihre Stände oft wesentlich verkleinert. Aber mal ganz ehrlich...wenn ich bei den Shops vorbestellen soll um es mir nach Hagen mitbringen zu lassen, dann kann ich die Sachen doch auch direkt in den Warenkorb legen und sie mir schicken lassen. Benzin, Parkgebühren und Eintritt übersteigen die Versandkosten doch bei Weitem. Der Reiz auf so einer Messe liegt doch auch darin, das Material und die Preise zu vergleichen.

Was natürlich mit keinem Geld aufzuwiegen ist, sind die vielen netten Begegnungen.

Was wirklich Neues gab es nun wirklich nicht. Was anscheinend absolut im Trend liegt, ist der Einsatz von Acryl-Farben. Selbst Herr Hein hat damit gestempelt.

In einem Punkt bin ich stolz auf mich: Ich habe kein Papier gekauft.  Auch bei den Stanzen habe ich widerstanden ( als ich mein Sommerbastelgepäck zusammengestellt hatte, habe ich festgestellt, dass ich mittlerweile eine große Kiste füllen könnte, unter anderem mit Stanzen und Prägefoldern, von denen ich nicht einmal mehr wusste, dass ich sie habe). Zudem ist noch vor dem Urlaub eine Cameo bei mir eingezogen, die, außer einem Probeschnitt, noch nicht ans Arbeiten gekommen ist.
So, und nun zu meiner Beute. Gemessen an dem Angebot fand ich die Beute eigentlich bescheiden ;-) Ein Kassensturz sagt allerdings etwas Anderes









Ich wünsche Euch allen noch ein schönes Wochenende und denen, die morgen auf's Mekka fahren viel Spaß


Liebe Grüße Margret

Donnerstag, 15. August 2013

Das Erste "6 Pack Album"

Heute habe ich wieder eine Idee von Laura Denison  für Euch. Es ist das 1. Minialbum von hoffentlich noch vielen. Irgendwann werde ich mich auch an die passende Box wagen (mein Verhältnis zu Chipboard/Graupappe ist noch etwas gestört :-) )

Gearbeitet habe ich es nach einer Kaufanleitung, die Ihr hier bestellen könnt. Lauras Blogbeitrag findet Ihr hier und hier die passenden Videos

Dies ist nun mein Erstlingswerk













Cardstock: Bazzill
Designpapier: K & Company "Sparkly Sweet"



Liebe Grüße
Margret

Sonntag, 4. August 2013

Endlos-Karte (Neverending Card) aus nur einem Stück Cardstock

Hallo Ihr Lieben,

einige, die mich persönlich kennen, wissen, dass ich zu der "krumm und schief" Fraktion gehöre. Nicht ganz freiwillig, da  Augen/Gerhirn nicht so richtig mitspielen,  aber auch teilweise meiner Ungeduld geschuldet.

Aus diesem Grunde ist es mir nie gelungen eine Endloskarte herzustellen. Das Schneiden klappte zwar, aber spätestens beim Übereinanderkleben ging es dann schief. Was also machen?

Ich habe mich nun hingesetzt und eine Endloskarte entworfen, die aus einem Stück gearbeitet ist. So lassen sch die gröbsten Fehler vermeiden. Das ich in Inch gearbeitet habe, ist dem 12 inch-Papier und den wundervoll geraden Maßen zu verdanken.

Ich hätte mir nur ganz andere Stempelmotive vorgestellt, aber, wie es nun mal so ist, das was man gerade braucht hat man nicht dabei. Die Tasche mit den meisten Stempeln steht wohl noch oben in der Diele. In meiner Verzweiflung, so viel wie möglich ins Auto zu bekommen, habe ich sie wohl vergessen.

Ach so, dass könnt Ihr nicht wissen, ich bin z.Z. auf dem Campingplatz. Ich hatte zwar das Auto für mich ganz alleine, aber...

Mein geschockter Göttergatte (er war schon vorher gefahren) hat ein Bild vom Kofferraum gemacht. Nur Bastelsachen und 3 Hunderter Packs Kaffeepads im Kofferraum.

So, aber nun zur Endloskarte
Hier die Bilder und eine handgeschriebene Anleitung. Vielleicht mache ich sie mal besser, wenn ich wieder zu Hause bin.








Schnitt-und Falzplan



Material:
Cardstock: bazzill
Designpapier: docrafts "simply gorjuss"
Stempel: Inkadinkado, cart-us, Kars, Whiff of joy und Kanban
Stempelkissen: Stampin Up
Stanzen: Spellbinders


Liebe Grüße Margret